Musikalische Grundschule

Die musikalischen Angebote unserer Schule werden von unserer Musik-Koordinatorin Frau Kerntke organisiert. Neben Pausenkonzerten Pausenkonzerten und Tanzpausen finden regelmäßig Chorfreizeiten und -auftritte statt.

Auch die jährliche Chorwerkstatt erfreut sich großer Beliebtheit bei Schulkindern und ihren Familien.

Feste und Aktivitäten werden musikalisch untermalt und häufig treten professionelle Musiker bei uns auf.

Mit Konzertbesuchen gewinnen die Kinder erste Eindrücke dieses Kulturbereichs.

Wir wünschen uns, dass alle Kinder Zugang zu Musik finden und Instrumente kennen lernen können!

Musikalische Grundschule

Im Sommer 2015 erhielten wir zum zweiten Mal das Zertifikat "Musikalische Grundschule" für die vier Ms. Sie lösen sich so auf: mehr Musik für mehr Kinder von mehr KollegInnen zu mehr Gelegenheiten. In unserer praktischen Arbeit bedeutet das zum Beispiel die Blockflöten AG, den Schulchor, die Tanzpausen, die Pausenkonzerte und vielfältige Konzertbesuche mit ganzen Klassen. In den Pausenkonzerten können die Kinder ihr Instrument vorstellen und Erfahrungen in ersten Präsentationssituationen sammeln.

Wiederkehrende Ereignisse sind Aufführungen der Band "Blind Foundation", Gastspiele von jungen Opernensembles, die einen Eindruck in ungewohnte Musik geben. Weihnachtliche Konzerte sind gute Tradition. Ergänz wird das Angebot durch Tanzpausen, in den die Kinder die Möglichkeit haben, sich zur Musik zu bewegen.

Zu unserer großen Freude konnten wir durch interne Baumaßnahmen den Musikbereich wortwörtlich aus dem Keller ans Tageslicht verlegen. Dabei hat uns der Förderverein finanziell unterstützt.